AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

1.1. Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop (www.echtlieb.de) gelten die nachfolgenden AGB.


2. Vertragspartner

2.1. Der Kaufvertrag kommt zustande mit der (Nachfolgend: 'Anbieterin'): 

ECHTLIEB® GmbH

Reichenbachstraße 18

70372 Stuttgart

Deutschland

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3.3. Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt bei Vorauskasse erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf dem Konto der Anbieterin. Wenn die Zahlung des Kunden trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung der Anbieterin nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei der Anbieterin eingegangen ist, tritt die Anbieterin vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung des Kunden hinfällig wird und der Anbieterin keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Kunden und für die Anbieterin ohne weitere Folgen erledigt.

3.4. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat bzw. im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die 



ECHTLIEB® GmbH

Reichenbachstraße 18

70372 Stuttgart

Deutschland

hallo@echtlieb.de



mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 
Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über dem Widerrufdieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Diese Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Ende der Widerrufsbelehrung


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.) 



An: ECHTLIEB® GmbH

Reichenbachstraße 18

70372 Stuttgart

Deutschland



Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*): Bestellt am (*) / erhalten am (*): Name und Anschrift des Verbraucher(s): 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): 

------------------------
Datum: 

------------------------
(*) Unzutreffendes bitte streichen.


4. Lieferung

4.1. Die Anbieterin bietet ihre Waren ausschließlich an Kunden in Deutschland an. Lieferungen werden über unseren Versand-Partner DHL abgewickelt.

4.2. Die Lieferzeit hängt von der Auslastung ab. Auf die aktuellen Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Unter Werktagen verstehen sich alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

4.3. Die Anbieterin haftet für keinerlei Schäden, die durch ein verspätetes Eintreffen der Ware beim Kunden oder Dritten entstehen.

4.4. Bei Bezahlung per Vorauskasse beginnt die Auslieferung erst ein Werktag nach Erhalt des Betrages auf dem Konto der Anbieterin.

5. Preise und Versandkosten

5.1. Alle Preise verstehen sich in Euro.

5.2. Sofern nicht anders deklariert ("exkl. MwSt") sind alle Preise Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile, inkl. Versandkosten.

6. Zahlung

6.1. Die Bezahlung erfolgt entweder per PayPal oder Vorkasse, bei Abholung der Ware in Bar, Kredit- oder EC-Karte.

6.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

6.3. Der Kunde ist damit einverstanden, dass er die Rechnungen ausschließlich in elektronischer Form erhält.

7. Geschenk- und Aktionsgutscheine

7.1. Die Anbieterin bietet Geschenk- und Aktionsgutscheine an. Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die der Kunde käuflich erwerben kann. Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die der Kunde nicht käuflich erwerben kann, sondern die von der Anbieterin im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgegeben werden.

7.2. Geschenkgutscheine und Aktionsgutscheine können ausschließlich für Leistungen der Anbieterin eingelöst werden.


8. Gültigkeitsdauer und Einlösung von Aktionsgutscheinen

8.1. Aktionsgutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Einzelne Artikel können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.

8.2. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Aus administrativen Gründen kann etwaiges Restguthaben nicht erstattet werden.

8.3. Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

8.4. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

8.5. Reicht das Guthaben eines Aktionsgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

8.6. Der Aktionsgutschein ist übertragbar. Die Nutzung des Gutscheines für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist ebenfalls nicht gestattet.


9. Gültigkeitsdauer und Einlösung von Geschenkgutscheinen

9.1. Geschenkgutscheine (Gutscheine, die Sie käuflich erwerben können) können für den Kauf von Artikeln in unserem Online-Shop eingelöst werden.

9.2. Geschenkgutscheine werden nach Eingang des Kaufpreises ausgestellt und innerhalb von zwei Arbeitstagen verschickt, die Gültigkeitsdauer ist auf dem Gutschein vermerkt.

9.3. Die Gültigkeitsdauer der Geschenkgutscheine beträgt generell drei Jahre ab Ausstelldatum, sofern auf dem Gutschein keine abweichende Gültigkeitsdauer vermerkt ist. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht möglich. Nicht eingelöste Gutscheine oder Restguthaben verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer und werden nicht zurückerstattet.

9.4. Die Geschenkgutscheine können für ein frei wählbares Produkt der Anbieterin in der Höhe des angegebenen Wertes als Zahlungsmittel verwendet werden.

9.5. Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

9.6. Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nicht nachträglich angerechnet werden.

9.7. Reicht das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

9.8. Überschüssige Beträge der Wertgutscheine, die bei der Buchung eines günstigeren Produktes entstehen, bleiben auf dem Gutschein erhalten. Rückerstattung und Barauszahlung des Restguthabens sind nicht möglich.

9.9. Bei einer Bestellung kann maximal ein Geschenkgutschein verwendet werden. Geschenkgutscheine sind nicht mit Aktionsgutscheinen kombinierbar.

9.10. Bei Verlust, Entwendung oder nicht durch die Anbieterin verschuldete Unlesbarkeit von Gutscheinkarten übernimmt die Anbieterin keine Haftung.

9.11. Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Der gewerbliche Wiederverkauf hingegen ist verboten, wenn keine ausdrückliche schriftliche Bewilligung der Anbieterin vorliegt. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist ebenfalls nicht gestattet. Die Anbieterin behält sich bei Zuwiderhandlungen Schadenersatzforderungen vor.


10. Selbstabholung

10.1. Jedes Produkt kann im Store der Anbieterin (Reichenbachstr. 18, 70372 Stuttgart) abgeholt werden.


11. Eigentumsvorbehalt

11.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


11. Transportschäden

11.1. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.


16. Gewährleistung

16.1. Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.


17. Datenschutz

17.1. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten erfolgt ausschließlich nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. Die Datenschutzerklärung ist Bestandteil dieser AGB und jederzeit hier einsehbar.